Weinernte 2010 – klein aber fein

Die deut­schen Wein­er­zeu­ger wer­den in die­sem Herbst vor­aus­sicht­lich die kleins­te Ern­te seit 25 Jah­ren ein­brin­gen. Wie das Deut­sche Wein­in­sti­tut (DWI) bekannt gab, wird sich die Ern­te­men­ge 2010 nach den neu­es­ten Schät­zun­gen nur auf etwa sie­ben Mil­lio­nen Hek­to­li­ter belau­fen. Dies ent­spricht einem Vier­tel weni­ger als der Vor­jah­res­er­trag. Auch euro­pa­weit ist kei­ne über­durch­schnitt­li­che Wein­mos­tern­te zu erwar­ten. Den…