Riesling

Der gro­ße Klas­si­ker bleibt die Num­mer Eins in Deutsch­land. Der Ries­ling wächst in allen deut­schen Anbau­ge­bie­ten und nimmt eine Reb­flä­che von mehr als 21.000 Hekt­ar in Anspruch. Er reprä­sen­tiert wie kein ande­rer deut­sche Wein­kul­tur. Die frü­he Ver­brei­tung des Ries­lings mit ers­ten Bele­gen für das 15. Jahr­hun­dert, der Wuchs, die Grö­ße der Trau­ben­bee­ren, die lan­ge Reifezeit…

Regent

Eine erfol­rei­che Züch­tung. Die Sor­te Regent ist eine der weni­gen Neu­züch­tun­gen, denen eine rosi­ge Zukunft vor­her­ge­sagt wird. Denn sie lie­fert feu­ri­ge, bei­na­he süd­län­di­sche Wei­ne. Doch mit­un­ter gelingt es den For­schern, eine viel­ver­spre­chen­de Reb­sor­te zu züch­ten. Die Sor­te Regent gehört zu den weni­gen erfolg­rei­chen Züch­tun­gen, denen eine rosi­ge, ja glän­zen­de Zukunft vor­her­ge­sagt wird. Dem Insti­tut für Rebenzüchtung…

Merlot

Weich und geschmei­dig Die in vie­len Wein­bau­län­dern ange­bau­te Reb­sor­te hat nun auch in Deutsch­land den Sprung in die Top Ten der Rot­wein­sor­ten geschafft.Merlot zählt zu den meist ange­bau­ten Rot­wein­sor­ten welt­weit. Sie wur­de bereits im 18. Jahr­hun­dert ange­baut. In Deutsch­land darf die ursprüng­lich fran­zö­si­sche Reb­sor­te erst seit 1997 ange­baut wer­den. Über 400 Hekt­ar sind in Deutschland…

Kerner

Der ker­ni­ge Trop­fen kommt aus einer illus­tren Fami­lie. Der “klei­ne Ver­wand­te des Ries­ling” wird in allen Qua­li­täts­stu­fen ange­bo­ten. So gibt es den ker­ni­gen Schop­pen­wein genau­so wie die Spät­le­se, teil­wei­se auch Sekt. Her­aus­ge­kom­men ist aller­dings kein rosé­far­be­nes Gewächs, und wir ver­su­chen uns dies lai­en­haft mit der Erin­ne­rung an ver­gan­ge­ne Bio­lo­gie­stun­den zu erklä­ren, wo beim The­ma Ver­er­bung von…

Gutedel

Die ältes­te Kul­tur­re­be ist 5000 Jah­re alt. Den beson­de­ren Reiz der Wei­ne ermög­licht der geschmacks­neu­tra­le Cha­rak­ter der Gut­edel­re­be. Damit kommt das Ter­ro­ir in jedem Wein zum Aus­druck. Die ältes­te Kul­tur­re­be ist 5000 Jah­re alt Im Jahr 2000 fei­er­te das Mark­gräf­ler­land im Süden Badens ein ganz beson­de­res Jubi­lä­um: die dort hei­mi­sche Reb­sor­te Gut­edel wur­de (etwa) 5.000 Jah­re alt.…