Domina

Der Duft und Geschmack von fri­schen Brom­bee­ren. Aus Por­tu­gie­ser und Spät­bur­gun­der wur­de die farb­in­ten­si­ve und kör­per­rei­che Rot­wein­sor­te gezüch­tet. In weni­gen Jah­ren hat sie 400 Hekt­ar Anbau­flä­che erreicht, fast 350 davon in Fran­ken. Die Wei­ne sind farb­in­ten­siv, kör­per­reich und von ange­neh­mer Art, meist säure- und gerb­stoff­be­tont. Im Duft erin­nern sie dezent an Brom­bee­ren – gepaart mit…

Cabernet Sauvignon

Die Sor­te zählt zu den bekann­tes­ten Reb­sor­ten der Welt. Sie wur­de in Frank­reich bereits im Jah­re 1635 urkund­lich erwähnt. Welt­weit wer­den ca. 165.00 ha die­ser Sor­te ange­baut. In Deutsch­land beläuft sich die Anbau­flä­che auf 270 ha, von denen über die Hälf­te in der Pfalz steht. Caber­net Sau­vi­gnon zählt zu den sehr spät rei­fen­den Reb­sor­ten. Sei­ne Trau­ben enthalten…

Gewürztraminer

Der Gewürz­tra­mi­ner ist ein Denk­mal deut­scher Wein­kul­tur, das die Jahr­hun­der­te über­dau­ert hat. Wo er gero­det wer­den muss, wird er wie­der neu ange­pflanzt. Ver­füh­rer mit Rosen­duft Für die laut EWG-Verordnung mit der Bezeich­nung Roter Tra­mi­ner klas­si­fi­zier­te Reb­sor­te, dür­fen in Deutsch­land die Syn­ony­me Gewürz­tra­mi­ner und Roter Tra­mi­ner ver­wen­det wer­den; für das Anbau­ge­biet Baden ist dar­über hin­aus die…

Elbling

Der erfri­schen­de Elb­ling gehört zu den ältes­ten kul­ti­vier­ten Weiß­wein­re­ben Euro­pas. Die Win­zer an der Ober­mo­sel ver­wei­sen auf eine 2000-jährige Anbau­tra­di­ti­on. Die regio­na­le Spe­zia­li­tät erfrischt als Wein und Sekt Die Römer nann­ten ihn wohl “Vitis alba”, die “Wei­ße Rebe”. Sprach­for­scher neh­men an, dass sich aus dem Wort “alba” über die Begrif­fe “Alben” und “Elben” die Bezeich­nung “Elb­ling”…

Chardonnay

Char­don­nay ist eine der popu­lärs­ten Reb­sor­ten der Welt. Auch in Deutsch­land nimmt ihr Anbau bestän­dig zu. Die Wei­ne eig­nen sich für vie­le Trink­an­läs­se Die inter­na­tio­na­le Erfolgs­sor­te gewinnt auch in Deutsch­land an Boden Wie vie­le ande­re alte Reb­sor­ten hat auch der Char­don­nay sei­nen Ursprung in Vor­der­asi­en. Mit der Aus­brei­tung der Wein­kul­tur kam die Sor­te nach Frank­reich und…