Erster Platz für das Weingut Gruber beim AWC 2012

Bodenheimer Winzer sind einfach spitze!

Wei­ne des Jahr­gang 2011 gewan­nen etli­che Prei­se und Aus­zeich­nun­gen! Unse­re Win­zer haben abge­räumt. 165 Prei­se, Ehrun­gen und Aus­zeich­nun­gen haben sie für den Jahr­gang 2011 ein­ge­fah­ren! Ein­fach groß­ar­tig! Wir gra­tu­lie­ren! Beson­de­re Erwäh­nung bedarf der ers­te Platz in der Kate­go­rie “Ries­ling ab 13,0 vol% Alk.” des Wein­guts Gru­ber für ihren “Ries­ling Kabi­nett fein­herb, 2011” beim größ­ten offi­zi­ell…

Wahl zur Top3 – 2012

Die Sie­ger sind ermit­telt! Sonn­tag, der 16. Sep­tem­ber 2012 – Ein wun­der­schö­ner Tag mit herr­li­chem Wet­ter liegt hin­ter uns. Wie immer wur­de die Ver­an­stal­tung von Micha­el Bone­witzs Team groß­ar­tig durch­ge­führt! Unter dem Mot­to: „Wir tes­ten die Bes­ten“ stel­len sich Boden­heims Win­zer seit 15 Jah­ren die­sem ganz beson­de­ren Wett­be­werb. Was als geschlos­se­ne Ver­an­stal­tung für eine aus­ge­wähl­te…

Von Spitzen-Winzern, Wein-Assen und Spürnasen

Wein­pro­be Boden­heim Top Drei – Sie­ger ermit­telt Buch­stäb­lich eine Ver­an­stal­tung für alle Sin­ne war in die­sem Jahr die öffent­li­che Wein­pro­be „Boden­heim Top Drei“, die inzwi­schen zum 14. Mal durch­ge­führt wird. Neben den 15 Wei­nen, die es zu tes­ten und zu bewer­ten galt, erhielt jeder Teil­neh­mer klei­ne kuli­na­ri­sche Häpp­chen – wahl­wei­se Kürbis-Chutney oder medi­ter­ra­ne Brot-Stangen. Ganz…

Tag der offenen Tür im Westerheymerhof vom 04. bis 05.09.2010

Wir saßen gera­de vor unse­rem Haus, als ich mei­nem Mann von einer Ein­la­dung am 04.09. erzähl­te. In dem Moment kam dann auch schon unse­re Nach­ba­rin dazu, die uns dar­auf auf­merk­sam mach­te, dass wir am 04.09. gar kei­ne Zeit haben, da sie uns gera­de beim Tag der offe­nen Tür im Wein­gut Tho­mas Lorch – Wes­ter­he­ymer­hof ange­mel­det…

Grauburgunder

Grau­er Bur­gun­der: Der Rulän­der hat ein neu­es For­mat erreicht Grau­bur­gun­der wer­den meist tro­cken, mit­tel­kräf­tig und etwas säu­re­be­tont, Rulän­der dage­gen häu­fig als gehalt­vol­le Wei­ne mit beton­ter Süße ange­bo­ten. Von Bur­gund gelang­te er in die Schweiz und nach Ungarn und ver­mut­lich von dort im 14. Jahr­hun­dert in unse­re Regio­nen. Die fran­zö­si­sche Bezeich­nung Pinot geht auf das fran­zö­si­sche…

Details